Yoga-Blog der Yogaschule SOLIS in Braunschweig
Yogaschule SOLIS » Blog

Blog der Yogaschule SOLIS

Du kannst unseren Yoga-Blog hier auch nach Themen filtern. Klicke einfach auf die gewünschte Kategorie. Zum Zurücksetzen wählen wieder den Menüpunkt "Alle Kategorien".

22. Mär, 2018 Text von Kategorie: Unser Wasser, Unsere Schule

Der Nobelpreisträger Albert Szent-Gyorgyi behauptet, dass der Wasserstoff der eigentliche Träger der biologischen Lebensenergie und daher von essentieller Bedeutung für alle Lebensprozesse sei. Bei seiner Nobelpreisrede 1937 drückte es der Mediziner so aus: "Unser Körper kennt wirklich nur einen Treibstoff, Wasserstoff. Unsere Nahrung ist dem Grunde nach nur ein Wasserstoffpaket und das Hauptereignis bei seiner Verbrennung ist die Abspaltung von Wasserstoff."

Schon 1997 wurde die Rolle des Wasserstoffs in Wasser als Zellschutz nachgewiesen. Der japanische Professor Shigeo Ohta zeigte im Jahr 2007, dass Wasserstoff das feinste Antioxidant ist, das alle weiteren Antioxidantien in unserem Körper, wie eine Batterie, wieder aufladen kann.

Können wir diesen batterieaufladenden Effekt auch in unserer Ashtanga Yoga Praxis wahrnehmen? Kann uns wasserstoffreiches Wasser förderlich sein, wenn wir uns intensiv bewegen und atmen? 

29. Jan, 2018 Text von Kategorie: Unser Wasser, Unsere Schule

Unser Leben fängt im Wasser an. Im Fruchtwasser unserer Mutter gedeihen und wachsen wir. Wasser fließt in unserem Blut, in den Gelenken, in den Lymphen, in und zwischen den Zellen und ständig in einem Rhythmus, im selben Puls. Wenn ein Mensch durch den Mund oder die Nase ausatmet, verliert der Körper dabei auch gleichzeitig Flüssigkeit. Eigentlich ist dieser Vorgang unsichtbar, doch wenn wir an einem sehr kalten Tag draußen kräftig durch den Mund ausatmen, können wir den Atem, der dann wie eine kleine Wolke aussieht, erkennen. Pro Tag verliert der Körper ungefähr 400 ml durch das Ausatmen von Wasserdampf. Wenn es warm ist oder wir uns körperlich, wie beim Yoga, bewegen, schwitzen wir. Mit dem Schweiß, der aus unserer Haut kommt, gelangt auch die Hitze aus unseren Körper – das Schwitzen ist ein automatischer Kühlungsprozess unseres Körpers. Da Schweiß zu 99 Prozent aus Wasser besteht, sollten wir immer genügend trinken, damit wir nicht austrocknen und durch Dehydrierung gesundheitliche Risiken eingehen.

Kontaktdaten

Yogaschule SOLIS
Gliesmaroder Straße 1 · 38106 Braunschweig

Mobil: +49 (0) 172 44 99 552

E-Mail: info@solis-yoga.de

Kontakt-Formular

Anfahrt: So findest Du uns

Newsletter abonnieren

… und wir informieren Dich, wenn es Neues zu entdecken gibt.

Bitte addieren Sie 4 und 8.

Mit dem Absenden stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Infos zum Newsletter findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap, Youtube, Vimeo, Facebook-Pixel und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.