Kursbeschreibung – Ashtanga Yoga I Basis
Yogaschule SOLIS » Kurse » Kursbeschreibung – Ashtanga Yoga I Basis

Fundament (I) - Yoga Kurse für Einsteiger

Wenn Sie Ihren Körper kräftigen, Ihren Geist zur Ruhe bringen und Stress vorbeugen wollen, ist Ashtanga Yoga Innovation® genau das Richtige für Sie. Sollten Sie bisher keinerlei Yoga Erfahrung oder nur ein wenig Erfahrung mit anderen Yogastilen gesammelt haben, sind Sie hier richtig aufgehoben. Sie erhalten einen ersten Einblick in die Lehren des Ashtanga Yoga, lernen die Sonnengrüße, die ersten Standhaltungen der ersten Ashtanga-Übungsserie sowie die Ashtanga typische Atemtechnik kennen. Ihr/e Lehrer/in gibt Ihnen detaillierte Instruktionen und Korrekturen und begleitet Sie Schritt für Schritt in Ihre Yogapraxis. Nach einer bewegten Übungspraxis ist eine ausgedehnte Entspannungsphase besonders wichtig. Sie werden in eine gezielte Entspannung eingeführt und erfahren die wohltuende Wirkung der Harmonie von Körper, Geist und Seele.

Allgemeines zum Kurs Fundament

Ablauf

  • Den Kurs Fundament durchlaufen Sie in 10 Einheiten zu je 90 Minuten.
  • Wir springen über Einheiten, die in unsere Kurspausen fallen (in den Schulferien).
  • Nach Beendigung des Kurses können Sie in unseren weiterführenden Kursen (Entwicklung, Vertiefung) Ihre Praxis ausbauen und vertiefen.
  • Haben Sie an 80 % der Kurseinheiten (8 von 10 Terminen) teilgenommen, erhalten Sie eine Bescheinigung zur Einreischung bei Ihrer Krankenkasse, wodurch Sie eine mögliche Teilkostenerstattung erhalten.
  • Versäumte Stunden können innerhalb des bezahlten Zeitraums (10 Termine = 10 Wochen) nachgeholt werden, jedoch nicht im Anschluss daran.
  • Eine Yogamatte benötigen Sie zur ersten Einheit nicht, wir stellen sie Ihnen zur Verfügung. Zur zweiten Einheit sollten Sie sich eine eigene, rutschfeste Yogamatte zulegen. Sie können sich bei uns ein Matte für 1 € / Benutzung ausleihen. Geeignete Matten erhalten Sie bei Yoga Ambiente in Braunschweigs Magniviertel.
  • Sollten Sie schnell schwitzen ist es ratsam, dass Sie sich ein Handtuch mitbringen.
  • Ashtanga Yoga praktizieren Sie in der Regel barfuß.
  • Unsere Umkleiden stehen Ihnen zum Umziehen zur Verfügung.
  • Bitte essen Sie nicht direkt vor dem Kurs. Sie sollten Ihre letzte Mahlzeit mindestens 3 Stunden vor der Einheit zu sich genommen haben. Andernfalls können Sie Unwohlsein im Bauch verspüren.
  • In unserem Sitzbereich können Sie vor und nach der Yogaeinheit gefiltertes, basisches und wasserstoffangereichertes Wasser zu sich nehmen. Sie brauchen sich also kein Trinken mitzubringen.  

Was ist Ashtanga Yoga Innovation®?

Im Kurs Fundament wird Ihnen ein Einblick in die Welt der Ashtanga Yoga Innovation® Methode gegeben. Sie erfahren was Ashtanga Yoga theoretisch und praktisch ist, wofür es von Nutzen sein kann, warum Sie es in Ihr Leben integrieren sollten und was Ashtanga Yoga mit Ihnen macht.

Mehr Informationen

Praxis

Den Hauptteil Ihrer Yogapraxis sind Sie in Bewegung und führen Übungen mit dem Körper (Asana) im Atemrhythmus (Vinyasa) aus. Sie erhalten eine Einführung in die Sonnengrüße und die Standhaltungen des Ashtanga Yoga. Die Körperübungen (Asana) und die Atemtechnik (Ujjayi) werden Ihnen in einzelnen Abschnitten, wiederholend und strukturiert näher gebracht.

Grafik zur Beschreibung des Kurses Ashtanga Yoga I Basis

Nach einer bewegten Übungspraxis ist eine ausgedehnte Entspannungsphase besonders wichtig. Sie werden in eine gezielte Entspannung eingeführt und erfahren die wohltuende Wirkung der Harmonie von Körper, Geist und Seele.

Individuelles Üben

In den Kursen Fundament gehen wir auf Ihre individuellen körperlichen Gegebenheiten ein. Sie erhalten eine Anpassung der Asanapraxis an Ihre körperlichen Voraussetzungen. Dafür gestalten wir den Unterricht traditionell und innovativ, sodass Sie die Übungen für sich optimal ausführen können.

Wie übe ich anatomisch korrekt?

Wir möchten Ashtanga Yoga innovativ und anatomisch korrekt vermitteln. Darum legen wird in unseren Kursen viel Wert darauf, dass Sie erfahren, wie Sie Ihren Körper ausrichten. Hier spielt Ihre Selbst- und Körperwahrnehmung eine große Rolle. Diese werden Sie durch die regelmäßige Praxis verbessern.

Selbsterfahrung

Durch das achtsame Üben mit dem eigenen Körper und Atem entwickeln Sie ein neues Körpergefühl. Sie nehmen sich anders wahr und entdecken Ihren Körper aufs Neue. Sie erkennen was Ihnen leicht fällt und wo Ihre Grenzen liegen. Sie lernen auf Ihren Körper zu achten. Dadurch steigern Sie Ihre Körperwahrnehmung, wodurch es Ihnen leichter wird, Ihre körperlichen und geistigen Bedürfnisse zu erkennen und ihnen zu begegnen.

Selbstständiges Üben

Für sehr wichtig erachten wir die Fähigkeit selbstständig zu Üben. Wir möchten Ashtanga Yoga nachhaltig vermitteln, sodass Sie nach dem Kurs Fundament im Stande sind das Erlernte selbstständig umzustetzen. Sie können Ashtanga Yoga zu Hause oder in einem fortlaufenden Kurs weiterführen.

Kontaktdaten

Yogaschule SOLIS
Gliesmaroder Straße 1 · 
38106 Braunschweig

Tel.: +49 (0) 531 / 2 33 76 29
Mobil: +49 (0) 172 44 99 552

E-Mail: info@solis-yoga.de

Newsletter abonnieren

… und wir informieren Sie, wenn es Neues zu entdecken gibt.