Kontraindikationen für den Unterricht in der Yogaschule SOLIS in Braunschweig
Yogaschule SOLIS » Kurse » Kontraindikationen

Kontraindikationen

Mit der Anmeldung und der Teilnahme an unseren Kursen bestätigst Du, dass Du über keine der genannten kursrelevanten Kontraindikationen verfügst und damit teilnahme- und sporttauglich bist (ggf. beim Arzt erfragen).

Kontraindikationen für die Kurse Fundament, Entwicklung, Vertiefung, Über Kopf, Bioenergetik, Bewegungsfreiheit:

  • akute Infektionskrankheit (Grippe, Fieber)
  • akute Entzündung (auch solche in den Zähnen)
  • behandlungsbedürftige Erkrankung des Bewegungsapparates
  • akuter Bandscheibenvorfall
  • starker Bluthochdruck
  • schwere Herzkrankheiten/Herzfunktionsstörungen
  • Ateminsuffizienz
  • akuter Rheuma-/ Arthroseschub
  • akute behandlungsbedürftige psychische Erkrankungen
  • Psychosen
  • akute depressive Episode
  • aktive Substanzabhängigkeit (z. B. Alkohol, Medikamente, Drogen, ...)
  • akute Suizidalität
  • akutes Trauma
  • Medikamenteneinnahme, welche die Aufmerksamkeit oder das Bewusstsein beeinträchtigen
  • Epilepsie

Kontraindikationen für die Kurse 3P's zur Entspannung und Meditation:

  • akute behandlungsbedürftige psychische Erkrankungen
  • Psychosen
  • akute depressive Episode
  • aktive Substanzabhängigkeit (z. B. Alkohol, Medikamente, Drogen, ...)
  • akute Suizidalität
  • akutes Trauma
  • Medikamenteneinnahme, welche die Aufmerksamkeit oder das Bewusstsein beeinträchtigen
  • Epilepsie
  • Ateminsuffizienz
  • Herzfunktionsstörungen